Dass heute auch kleine und mittelständische Unternehmen in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter Präsenz zeigen sollten, ist mittlerweile klar. Eine aktuelle Content Marketing Studie zeigt jedoch auf, dass die wenigsten Unternehmen Ressourcen für eine strategische Planung der digitalen Aktivitäten haben.

Content Marketing

Die aktuelle Content Marketing Studie.

Content Marketing: Gewollt ist nicht gekonnt

Der Full-Service Webdienstleister Namics hat 59 Schweizer und deutsche Unternehmen im B2B und B2C-Bereich zu ihrer Content Marketing Strategie und der Umsetzung befragt. Das Ergebnis der Studie zeigt eine große Diskrepanz zwischen dem Bestreben der Entscheider und der jeweiligen Umsetzung im Unternehmen auf. 85% der Befragten messen dem Content Marketing einen Mehrwert bei. Jedoch investieren sie in die Planung und Umsetzung eines schlüssigen Content Marketing weniger als 20 Stellenprozente und weniger als 10 Prozent des Kommunikationsbudgets.

Content Marketing Studie © 2015 Namics AG

Ergebnisse der Content Marketing Studie © 2015 Namics AG

Mehr als die Hälfte der Unternehmen ist mit einem Blog, einer Webseite, dem Newsletter oder ähnlichen Content Marketing Tools im Netz aktiv (53%), es fehlt aber der große Plan: Nur 18 Prozent der Befragten bezeichnen die Content Marketing Strategie des eigenen Unternehmens als ausgereift. Vor allem den kleinen und mittleren Unternehmen fehlt die Strategie, Eigeninitiative und Kreativität. Große Unternehmen begreifen es eher, das Content Marketing in die Unternehmensstrategie zu verzahnen und die Mitarbeiter in Schulungen wie dem Social Media Seminar wichtiges Wissen und Best Practices Beispiele zu vermitteln.

Content Marketing Studie

Ergebniss der Content Marketing Studie © 2015 Namics AG

Die To Dos für ein frisches Content Marketing

Auch kleine Unternehmen können die Vorteile von Content Marketing Aktivitäten nutzen. Wenn es nicht zum kleinen, aber effektiven Content Marketing Team ausreicht, dann kann man sich auch externe Unterstützung suchen. Mit einem externen Texter und Social Media Redakteur kann man auch den wichtigen Corporate Blog regelmäßig pflegen, der neben dem Newsletter und den sozialen Netzwerken einer der wichtigsten Werkzeugen des Content Marketings ist.

Sie sind ein KMU? Sie benötigen externe Unterstützung bei Ihrem digitalen Auftritt? Das Frollein Wortstark aus Berlin verfasst Beiträge für Blogs, Webseiten, Newsletter und soziale Netzwerke. Außerdem übernimmt es die redaktionelle Betreuung des jeweiligen Mediums – zu einem angemessen Preis. Gern gibt Ihren Mitarbeitern auch in Social Media Seminaren einen Leitfaden für das optimale Content Marketing an die Hand. Jetzt kontaktieren!