In dieser Woche erscheint die zweite Auflage des Weißenseer Stadtplans für Entdecker. In diesem stellen sich 50 Geschäfte, Restaurants, Künstler und auch soziale Einrichtungen aus dem aufstrebenden Berliner Stadtteil vor. Zeitgleich eröffnet in Weißensee der Gründerzeitladen, in dem sich alle 50 Teilnehmer präsentieren können. Das Frollein ist eine der drei Initiatorinnen des Projekts “Aber hallo, Weißensee!”.

Der Weißenseer Stadtplan für Entdecker als lecker Torte (@Laura Jost Photography).

Der Weißenseer Stadtplan für Entdecker als lecker Torte (@Laura Jost Photography).

Gründerzeit 2.0 in Berlin

Der temporäre Gründerzeitladen ist das Herzstück des Projekts „Gründerzeit 2.0“. Dabei handelt es sich um eines der drei Gewinnerprojekte des Wettbewerbs „MittendrIn Berlin! Projekte in Berliner Zentren“ 2016/2017. In dem Gründerzeitladen befinden sich 50 Boxen für die 50 Teilnehmenden des Stadtplans für Entdecker 2017/18. In dem Stadtplan sind 50 Geschäfte, Ateliers, außergewöhnliche Unternehmen und kulturelle sowie soziale Einrichtungen aus Weißensee eingezeichnet; auf der Rückseite werden sie einzeln portraitiert. Im Gründerzeitladen präsentieren sich die Teilnehmenden in einer eigenen Ausstellungsbox mit ihren Produkten. Auf einem Touchscreen finden sich mit der Online-Version des Stadtplans weitere Informationen über die Inhalte der jeweiligen Box. Im Aktionszeitraum von Mai bis September 2017 wird es darüber hinaus Workshops und Veranstaltungen im Gründerzeitladen und den Standorten der Teilnehmenden geben.

Frolleins Gründerzeit nun auch als Broschüre + Social Media Seminare

Innerhalb des Projekts ist das Frollein für das Erstellen von Texten zuständig: Der Stadtplan für Entdecker, der Veranstaltungskalender sowie das Verfassen von Pressemitteilungen fallen in den Aufgabenbereich der Texterin in Berlin Weißensee. Zudem betreut sie den Social Media-Auftritt von “Aber hallo, Weißensee!”. Im Rahmen des Projektes bietet das Frollein Wortstark zwei Mal das beliebte Social Media Seminar an, in dem die Teilnehmer das 1×1 des Social Media Marketings kennen lernen. Während der erste Durchgang sich gezielt an Weißenseer Selbstständige richtet, ist der zweite Durchgang des Social Media Seminars in Berlin offen für weitere Teilnehmer. Zudem veröffentlicht das Frollein rechtzeitig zur Eröffnung des Gründerzeitladens den “Gründerzeit-Leitfaden” mit 5 Denkanstößen für die Selbstständigkeit. Wer im Weißenseer Gründerzeitladen vorbeischaut, kann sich die Broschüre mitnehmen – wer sich für den Frollein-Newsletter anmeldet, bekommt den Leitfaden als Geschenk zugesendet.

Sie möchte einen engagierte und wortstarke Texterin mit PR-Ausbildung und fast zwei Jahrzehnten Journalismus-Erfahrung engagieren? Dann wählen Sie das Frollein Wortstark aus Berlin!